Unsere Firmengeschichte

Heute


5. Generation

Seit 2003 vitalisiert die heutige GADE GP GmbH & Co. KG als Teil der GADE-Unternehmensgruppe Grundstücke und Immobilien. Dabei liegen Projektentwicklung, Planung, bauliche Umsetzung, Beratung und Vertrieb in einer Hand. Die Kernkompetenz besteht in der gewerke-übergreifenden Sanierung von bestehenden Gebäuden. Bei der Entwicklung neuer Projekte werden alle relevanten Faktoren berücksichtigt, sodass in Bezug auf Lage, Architektur und Bautechnik ein schlüssiges und modernes Gesamtkonzept entsteht. Energieeffiziente Gebäude werden durch den Einsatz von bewährten Baumaterialien, sowie der Integration hochwertiger Gebäudetechnik erstellt.

1988


4. Generation

Übernahme 1988 durch Peter Gade, Dipl.-Ing. und Betriebswirt im Handwerk. Erweiterung auf 40-50 Mitarbeiter und Einführung einer Abteilungsstruktur mit selbstständigen Meistern. Seit 2003 Schaffung eines Verbundes von selbstständigen Partnerunternehmen zu "GADE plus Partner" - um die Wettbewerbsfähigkeit der Unternehmen zu steigern und den Kundennutzen zu erhöhen.

1965


3. Generation

Übernahme 1965 durch Wilhelm Gade, Malermeister und Kaufmann. Erweiterung auf 10-15 Mitarbeiter, Ausdehnung der Tätigkeit auf Verputzarbeiten. Durch Fuhrparkerweiterung auch Aufträge im Landkreis Marburg.


1935


2. Generation

Übernahme 1935 durch Peter Gade, Malermeister (Ausbildung an der Kunstgewerbeschule Gießen). Saisongeschäft mit 4-6 Mitarbeitern, verstärkt tätig im Malerbereich und in der Fachwerkdekoration mit Kratzputz und Dekoren.


1901


1. Generation

Gegründet 1901 von Wilhelm Gade, Anstreicher und Lehmbauer. Saisongeschäft mit 4-6 Mitarbeitern, verstärkt tätig als Lehmbauer beim Bau von Fachwerkgebäuden, die in dieser Zeit vielfältig entstanden (Aufschwung in der Landwirtschaft durch Mechanisierung).